Zugerland Verkehrsbetriebe
ZVB Bus am Bahnhof Zug

Datenschutz

Datenschutz und Datensicherheit sind wichtig für die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (CHE-105.956.047), An der Aa 6, 6300 Zug (nachfolgend «Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB)» bzw. «wir»). Wir bearbeiten Ihre Personendaten verantwortungsbewusst, in Übereinstimmung mit den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen und gemäss dieser Datenschutzerklärung.

1. Inhalt dieser Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie und wozu wir Personendaten erheben und bearbeiten, wenn Sie unsere Webseite (www.zvb.ch), die Webseiten unserer Partnerunternehmen (www.zbb.chwww.zugersee-schifffahrt.ch; www.aegerisee-schifffahrt.ch; www.tarifverbund-zug.ch; www.ahw-bus.ch) und unsere jeweiligen Social-Media-Kanäle (auf den Plattformen LinkedIn, Facebook, Instagram, Youtube und Tripadvisor) besuchen, uns kontaktieren oder unsere Leistungen in Anspruch nehmen.

2. Verantwortlicher für die Datenbearbeitung

Für den Betrieb der Webseiten der Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) und deren Partnerunternehmen sowie den darauf angebotenen Dienstleistungen verantwortlich ist:

Zugerland Verkehrsbetriebe AG (CHE-105.956.047)
An der Aa 6
6300 Zug
datenschutz@zvb.ch

soweit im Einzelfall nichts Anderes kommuniziert wird, z.B. in weiteren Datenschutzerklärungen, Formularen oder Verträgen.

3. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben die von Ihnen an uns übermittelten Informationen:

  • wenn Sie uns kontaktieren;
  • wenn Sie unsere Dienstleistungen beziehen oder anderweitig im Rahmen eines Vertrags mit uns in Verbindung stehen;
  • wenn Sie sich auf eine Stelle bei uns bewerben; oder
  • wenn Sie anderweitig mit uns zu tun haben.

Dazu gehören allgemeine Personendaten, z.B. Name und Kontaktdaten, sowie allenfalls Angaben zu Ihrer Position oder Rolle bei der Organisation, in deren Namen Sie uns kontaktieren.

Wenn Sie kostenpflichtige Dienstleistungen beziehen, erfragen wir zudem Ihre Finanzdaten, z. B. Ihre bevorzugte Zahlungsmethode und die Rechnungsadresse.

Je nachdem, in welcher Beziehung wir zu Ihnen stehen, versuchen wir Sie kennenzulernen und unsere Produkte, Dienstleistungen und Angebote besser auf Sie auszurichten. Dazu erheben und nutzen wir Daten über Ihr Verhalten und Ihre Präferenzen.

Darüber hinaus bearbeiten wir auch Personendaten, die wir von Dritten erhalten. Dazu gehören regelmässig Personendaten, die wir in der Korrespondenz oder in Besprechungen mit Kundinnen oder Geschäftspartnerinnen erhalten, z.B. Ihr Name und Angaben zu Ihrer Tätigkeit als Teammitglied der Kundin oder der Geschäftspartnerin.

Soweit zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke notwendig, erheben wir allgemeine Personendaten auch aus öffentlich zugänglichen Registern, Websites oder Plattformen (z.B. um Ihre Unterschriftsberechtigung zu verifizieren) oder indem wir Auskünfte bei Dritten einholen (z.B. zu Referenzzwecken im Bewerbungsprozess, wenn Sie dem zustimmen).

4. Bereitstellung unserer Website und Verwendung von Cookies

Erstellung von Logfiles

Wenn Sie auf unsere Website (www.zvb.ch) oder auf diejenigen unserer Partnerunternehmen zugreifen, werden gewisse technische Daten (Server-Logfiles) für kurze Zeit gespeichert. Dazu gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, das Datum und der Zeitpunkt der Nutzung sowie die Art des Browsers, über den Sie auf die Website zugreifen. Es handelt sich hierbei jedoch ausschliesslich um Informationen, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Cookies

Auf unserer Webseite bzw. den Webseiten unserer Partnerunternehmen verwenden wir Cookies und Cookie-ähnliche Technologien. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Rufen Sie unsere Webseite bzw. diejenigen unserer Partnerunternehmen auf, so kann ein Cookie auf Ihrem Betriebssystem gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht.

Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers einschränken oder gänzlich untersagen. Einzig notwendige Cookies sind für die Nutzung unserer Services zwingend erforderlich und können nicht deaktiviert werden. Ebenso können Sie über die Einstellungen Ihres Browsers die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen.

Es werden folgende Cookies (Technologien mit vergleichbaren Funktionsweisen sind hiermit mitgemeint) unterschieden:

  • Notwendige Cookies: Einige Cookies sind für das Funktionieren der Webseite als solche oder bestimmte Funktionen notwendig. Ohne solche notwendigen Cookies sind etwa die Funktionen des Einkaufswagens und der e-Fakturierung nicht möglich.
  • Funktions-Cookies: Wir verwenden Funktions-Cookies, um die Wahl, die Sie während des Navigierens getroffen haben, festzuhalten. Wir können beispielsweise Ihren Standort speichern, um sicherzustellen, dass die für Ihren Standort geeignete Version der Webseite angezeigt wird. Mittels dieser Cookies kann sodann auch protokolliert werden, welche Produkte oder Videos Sie sich bereits angesehen haben, damit Ihnen diese nicht wiederholt angezeigt werden.
  • Performance Cookies: Wir verwenden Webanalyse-Dienste um die Nutzung der Webseite auszuwerten und Informationen für ihre Optimierung zu erhalten. Die von uns verwendeten Webanalyse-Dienste erheben und speichern ebenfalls Nutzungsdaten unter Verwendung von Cookies. Vor ihrer Übermittlung an einen Server ausserhalb der Schweiz/EU/EWR werden die von den Webanalyse-Diensten erfragten IP-Adressen gekürzt. Wir übermitteln mithin keine Personendaten an die Webanalyse-Dienste im Ausland.
  • Marketing Cookies: Wir verwenden auf unserer Webseite sowie auf denjenigen unserer Partnerunternehmen Werbetechnologien. Damit können wir Personen, die unsere Webseite bzw. diejenigen unserer Partnerunternehmen besuchen, beim Besuch anderer Webseiten mit für sie relevanter Werbung ansprechen.
  • Cookies externer Server: Wir binden auf unserer Webseite bzw. denjenigen unserer Partnerunternehmen Ressourcen von externen Servern ein. Diese enthalten sichtbare Inhalte, unter anderem Tweets, Videos, Musik und Bilder, sowie technische Ressourcen wie Schriftarten, Skripte und Captchas. Beim Abrufen dieser Ressourcen erfährt die Betreiberin des externen Servers Ihre IP-Adresse und / oder gewisse Randdaten, die für die Nutzung des externen Servers notwendig sind.

Derzeit verwenden wir Angebote der folgenden Dienstleister und Werbe-Vertragspartner (soweit diese zur Werbesteuerung Daten von Ihnen bzw. bei Ihnen gesetzte Cookies verwenden):

  • Google Analytics: Wir verwenden Google Analytics, ein Dienst von Google Ireland Limited (Registernummer: 368047/Umsatzsteuer-ID-Nr.: IE6388047V), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 (nachfolgend «Google»), mit welchem durch Performance Cookies das Verhalten der Besucher auf der Webseite (Dauer, Häufigkeit der aufgerufenen Seiten, geografische Herkunft des Zugriffs etc.) verfolgt wird und auf dieser Grundlage Berichte über die Nutzung unserer Webseiten erstellt werden. Informationen zum Datenschutz von Google Analytics finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245. Sollten Sie mit der Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
  • Google Ads: Weiter verwenden wir Google Ads, ebenfalls ein Dienst von Google (vgl. vorstehend), wobei wir sowohl das sogenannte «Google Conversion-Tracking» wie auch das sogenannte «Google Ads Remarketing» nutzen. Mittels «Google Conversion-Tracking» wird ein Cookie für das sogenannte Conversion-Tracking gesetzt, wenn Sie auf eine Google Ads-Anzeige klicken. Wenn Sie bestimmte Seiten unseres Online-Angebots anwählen, können Google und wir auf Grundlage des vorgenannten Cookies erkennen, dass Sie auf eine entsprechende Anzeige geklickt und auf unser Online-Angebot weitergeleitet wurden. Die Remarketing-Funktion («Google Ads Remarketing») demgegenüber dient dazu, Besuchern der Webseiten im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Webseitenbesuchers speichert Cookies, die es ermöglichen den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, welche die Remarketing-Funktion von Google verwenden.  Informationen zum Datenschutz von Google Ads finden Sie unter https://support.google.com/adspolicy/answer/54818?hl=de
  • Google Maps: Wir binden auf unserer Webseite bzw. denjenigen unserer Partnerunternehmen Google Maps von Google (vgl. vorstehend) ein, das heisst ein Dienst, zur Anzeige interaktiver Landkarten. Hierdurch wird ermöglicht, geografische Informationen visuell darzustellen. Informationen zum Datenschutz von Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps/.
  • YouTube: Wir binden auf unserer Webseite bzw. denjenigen unserer Partnerunternehmen Videos der Plattform «YouTube» des Anbieters Google (vgl. vorstehend) ein. Bei Abspielen des Videos setzte YouTube Cookies, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Diese werden etwa dazu genutzt, um die Nutzerfreundlichkeit des Angebotes von YouTube zu verbessern und missbräuchliche Nutzungen zu verhindern. Haben Sie ein Google-Konto und sind in dieses eingeloggt, erfolgt eine Zuordnung der von Ihnen angesehenen Videos zu Ihrem Google-Konto. Die Datenverarbeitung durch Google richtet sich nach dem etwaig zwischen Ihnen und Google bestehenden Vertragsverhältnis bzw. den Datenschutzbestimmungen von Google und YouTube. Informationen zum Datenschutz von Youtube finden Sie unter https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de.

Generelle Datenschutzinformationen über Google und weiterführende Informationen finden Sie hier:

5. Social Media

Um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und uns zu präsentieren, sind wir in den folgenden sozialen Medien präsent: Facebook, Instagram, LinkedIn und Tripadvisor. Auf unserer Webseite bzw. denjenigen unserer Partnerunternehmen werden sogenannte Social Plug-ins dieser sozialen Netzwerke verwendet. Über diese Plug-ins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstbetreiber gesendet und gegebenenfalls von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Dienstanbieter. Erst beim Klick auf das Plug-in wird dieses aktiviert. Erst dadurch wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Dienstanbieter ausgelöst. Vorher erfolgt keine Datenweitergabe an die Betreiber der entsprechenden Plattformen.

Weitere Angaben zu den Bearbeitungen der Betreiber der Plattformen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Plattformen. Dort erfahren Sie auch, in welchen Ländern diese ihre Daten bearbeiten, welche Auskunfts-, Lösch- und weiteren Betroffenenrechte Sie haben und wie Sie diese wahrnehmen oder weitere Informationen erhalten können. Derzeit nutzen wir folgende Plattformen:

  • Facebook:

Die verantwortliche Stelle für den Betrieb der Plattform ist für Benutzer aus Europa Facebook Ireland Ltd., Dublin, Irland. Deren Datenschutzhinweise sind unter www.facebook.com/policy abrufbar. Einige Ihrer Daten werden dabei in die USA übermittelt. Widerspruch bezüglich Werbung ist hier möglich: www.facebook.com/settings?tab=ads. In Bezug auf die Daten, die beim Besuch unserer Seite für die Erstellung von «Page Insights» erhoben und bearbeitet werden, sind wir mit Facebook Ireland Ltd., Dublin, Irland, gemeinsam verantwortlich. Im Rahmen von Page Insights werden Statistiken darüber erstellt, was Besucher auf unserer Seite tun (Beiträge kommentieren, Inhalte weiterleiten, etc.). Das ist auf www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data beschrieben. Es hilft uns zu verstehen, wie unsere Seite genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Wir erhalten dabei nur anonyme, aggregierte Daten. Unsere Verantwortlichkeiten betreffend Datenschutz haben wir gemäss den Angaben auf www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum geregelt.

  • LinkedIn:
  • Instagram:
  • Tripadvisor:

6. Nutzung unseres Newsletters

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung senden wir Ihnen regelmässig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, erheben wir die von Ihnen an uns übermittelten Informationen. Dazu gehören allgemeine Personendaten wie Vorname, Name und E-Mail-Adresse.
Sie können uns auch jederzeit mitteilen, dass Sie in Zukunft auf den Erhalt unseres Newsletters verzichten möchten. Bitte nutzen Sie hierzu den Abmeldelink am Ende des Newsletters.

7. Bearbeitungszweck

Ihre Personendaten bearbeiten wir primär, um über unser Leistungsangebot zu informieren und unsere Leistungen entsprechend unseren vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zu erbringen, zu dokumentieren und abzurechnen.

Zudem bearbeiten wir Ihre Personendaten zu folgenden Zwecken:

  • Beantwortung Ihrer Anfragen und Kommunikation mit Ihnen;
  • Bearbeitung Ihrer Registrierung oder Bestellungen;
  • Beantwortung von Bewerbungen;
  • Bereitstellung der Website;
  • Analyse und Optimierung der Nutzung der Website (vgl. vorstehend Ziff. 4, insbesondere Werbe-Vertragspartner);
  • Entwicklung und Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen;
  • Marketing und Werbung (vgl. auch vorstehend Ziff. 4, insbesondere Werbe-Vertragspartner;
  • Optimierung unserer Beiträge auf unseren Social-Media-Unternehmensseiten;
  • Information über neue Entwicklungen bei Areal an der Aa und über neue Dienstleistungen (z.B. über unseren Newsletter; wobei Sie uns jederzeit mitteilen können, dass Sie auf den Erhalt solcher Informationen in Zukunft verzichten möchten);
  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten; und
  • Durchsetzung von Rechtsansprüchen.

Wir haben ein den genannten Zwecken entsprechendes berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Personendaten. Einige Bearbeitungen sind zudem notwendig, damit wir unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber oder unsere gesetzlichen Pflichten (z.B. Aufbewahrungspflichten) erfüllen können. Auf dieser Basis bearbeiten wir Ihre Personendaten, wenn und soweit das anwendbare Datenschutzrecht für die Rechtmässigkeit der Datenbearbeitung generell oder für bestimmte Bearbeitungstätigkeiten eine Rechtsgrundlage oder Rechtfertigung erfordert.

8. Rechtsgrundlage der Bearbeitung

Soweit wir Sie für bestimmte Bearbeitungen um Ihre Einwilligung bitten, informieren wir Sie gesondert über die entsprechenden Zwecke der Bearbeitung. Einwilligungen können Sie jederzeit durch schriftliche Mitteilung (postalisch) oder, wo nicht anders angegeben oder vereinbart, per E-Mail an uns jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wo wir Sie nicht um Ihre Einwilligung für eine Bearbeitung bitten, stützen wir die Bearbeitung Ihrer Personendaten darauf, dass die Bearbeitung für die Anbahnung oder Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen (oder der von Ihnen vertretenen Stelle) erforderlich ist oder dass wir oder Dritte ein berechtigtes Interesse daran haben, so insbesondere um die vorstehend unter Ziff. 7 beschriebenen Zwecke und damit verbundenen Ziele zu verfolgen und entsprechende Massnahmen durchführen zu können. Dazu gehört auch die Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen, das Interesse, unsere Märkte besser zu verstehen und unser Unternehmen, einschliesslich des operativen Betriebs, sicher und effizient zu führen und weiterzuentwickeln

9. Datensicherheit und Speicherdauer

Wir speichern Ihre Personendaten nur in dem Umfang und so lange, wie dies für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten notwendig ist.

Im Interesse der Integrität und der Vertraulichkeit der Personendaten treffen wir angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Wir implementieren entsprechend unserer Risikobeurteilung insbesondere Zugangskontrollen, Zugriffskontrollen sowie Verfahren zur regelmässigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der Massnahmen.

10. Weitergabe Ihrer Personendaten

Empfänger

Zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke kann es notwendig sein, dass wir Ihre Personendaten an Dritte weitergeben. Es handelt sich um folgende Kategorien von Empfängerinnen:

  • andere Konzern-Gesellschaften;
  • externe Dienstleisterinnen;
  • Lieferantinnen und Geschäftspartnerinnen;
  • (gegebenenfalls) Behörden und Gerichte.

Auslandsübermittlungen

Wie soeben erläutert, geben wir Daten auch anderen Stellen bekannt. Diese befinden sich nicht nur in der Schweiz. Ihre Daten können daher sowohl in Europa als auch in den USA bearbeitet werden; in Ausnahmefällen aber in jedem Land der Welt.

Wir bearbeiten und speichern Personendaten vorwiegend in der Schweiz, in der Europäischen Union (EU) und im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), d.h. primär in Ländern mit angemessenem Datenschutz. In bestimmten Fällen können wir Personendaten aber auch Empfängern bekanntgeben, die sich ausserhalb dieses Gebietes befinden oder Personendaten ausserhalb dieses Gebietes verarbeiten. In diesen Fällen (d.h. wenn sich ein Empfänger in einem Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz befindet) sorgen wir für einen angemessenen Schutz Ihrer Personendaten gemäss den datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere durch Abschluss entsprechender Standardverträge bei Vorliegen einer Auftragsdatenverarbeitung, alternativ durch Einbindung nur von Dienstleistern mit zugelassenen Binding Corporate Rules, erforderlichenfalls durch weitere Vereinbarungen (z.B. Standarddatenschutzklauseln) sowie zusätzliche technische Massnahmen im Bereich der Zugriffskontrolle, etwa durch Verschlüsselung oder Pseudonymisierung.

Beachten Sie bitte auch, dass Daten, die über das Internet ausgetauscht werden, häufig über Drittstaaten geleitet werden. Ihre Daten können daher auch dann ins Ausland gelangen, wenn sich Absender und Empfänger im gleichen Land befinden.

11. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Personendaten

Das anwendbare Datenschutzrecht gewährt Ihnen unter bestimmten Umständen das Recht, der Bearbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, insbesondere jener für Zwecke des Direktmarketings, des für Direktwerbung betriebenen Profilings und weiterer berechtigter Interessen an der Bearbeitung.

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf Personendaten, die Sie betreffen:

  • das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob und welche Personendaten wir von Ihnen speichern und bearbeiten;
  • das Recht auf Herausgabe oder Übertragung einer Kopie Ihrer Personendaten in einem gängigen Format;
  • das Recht auf Berichtigung Ihrer Personendaten;
  • das Recht auf Löschung Ihrer Personendaten;
  • das Recht, eine Einwilligung zu widerrufen, soweit unsere Bearbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht; sowie
  • das Recht, Bearbeitungen Ihrer Personendaten zu widersprechen.

Beachten Sie bitte, dass für diese Rechte gesetzliche Voraussetzungen, Einschränkungen und Ausnahmen gelten. Soweit rechtlich zulässig, können wir Ihre Anfrage zur Ausübung dieser Rechte ablehnen.

Wenn Sie uns gegenüber die oben genannten Rechte ausüben wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Verantwortlichen (vgl. vorstehend Ziff. 2).

Sie haben ausserdem das Recht, sich mit einer Beschwerde an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte (EDÖB).

12. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern, insbesondere, wenn wir unsere Datenbearbeitungen ändern oder wenn neue Rechtsvorschriften anwendbar werden. Es gilt die jeweils dieser Website bereitgestellte Version.

Zug, September 2023

______________________________________________________________________________________________

 

 

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz@zvb.ch oder senden Sie uns Ihre Anliegen per Post an:

Zugerland Verkehrsbetriebe AG
An der Aa 6
CH-6300 Zug