Unterwegs im Tarifverbund Zug

Der ESAF ÖV-Pass
Für Reisen innerhalb des Tarifverbunds Zug wird ein spezieller «ESAF ÖV-Pass» angeboten, der für alle drei Tage gültig ist und den Nachtzuschlag bereits enthält (2. Klasse, alle Zonen, inkl. Nachtnetz). Für kürzere Aufenthalte empfiehlt sich die Tageskarte (gültig bis am Folgetag 5 Uhr, Nachtzuschlag muss separat gelöst werden).

23. – 25. August 2019
2. Klasse, alle Zonen Tarifverbund Zug, inkl. Nachtzuschlag:
• CHF 20.– mit Halbtax-Abo und Kinder 6 –16 Jahre
• CHF 27.– für Erwachsene

Wichtig:
Der ESAF ÖV-Pass ist ab 1. Juni 2019 erhältlich. Gültigkeit: bis 1.00 Uhr am Montagmorgen, 26. August 2019.

Verkaufskanäle

  • Billettautomaten
  • alle bedienten SBB Schalter
  • ZVB Schalter
  • Reisezentrum Zug
  • im Bus, beim Fahrpersonal

National unterwegs

Alle Besucherinnen und Besucher mit einem Eintrittsticket können aus der ganzen Schweiz gratis mit dem Öffentlichen Verkehr ans Eidg. Schwing- und Älplerfest in Zug reisen. Das ÖV-Ticket ist im Eintrittsticket integriert und beinhaltet je eine Fahrt vom Wohnort in der Schweiz nach Zug und zurück in der 2. Klasse, via GA-Bereichsstrecken über den üblichen Weg. Zusätzlich ist der Nachtzuschlag in jedem Eintrittsticket bereits enthalten.

Eintrittsticket Samstag: ÖV-Gültigkeit drei Tage, d.h. von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. August 2019
Eintrittsticket Sonntag: ÖV-Gültigkeit drei Tage, d.h. von Samstag bis Montag, 24. bis 26. August 2019
2-Tages-Eintrittsticket: ÖV-Gültigkeit vier Tage, d.h. von Freitag bis Montag, 23. bis 26. August 2019

Für Besucherinnen und Besucher ohne Eintrittsticket gilt das normale Billettsortiment. Der Nachtzuschlag muss separat gelöst werden.

Alle Informationen der SBB finden Sie auf www.sbb.ch/esaf.


Supporter des ESAF

Zug ist im Schwingerfieber - keine Frage. Als stolzer Supporter des ESAF bewegt die Zugerland Verkehrsbetriebe während der drei ESAF-Tage auch weiterhin Zug. 
Finden Sie hier alle Informationen rund ums ESAF und dem ÖV in Zug: