Tarifverbund Zug – öV im Multipack

Als einer der ersten integralen Verbunde in der Schweiz wurde 1992 der Tarifverbund Zug gegründet. Im Tarifverbund Zug sind die öffentlichen Verkehrsmittel zusammenge-schlossen mit dem Ziel, im Kanton Zug und den angrenzenden Gemeinden ein kundengerechtes Angebot anzubieten.

Der Tarifverbund Zug gibt ein Fahrausweissortiment aus, das auf allen beteiligten Transportgesellschaften gültig ist und deren Fahrpläne respektiv Umsteigebeziehungen zwischen Bus und Bahn aufeinander abgestimmt sind. Mit einem Fahrausweis des Tarifverbunds Zug fahren Sie mit den folgenden Transportunternehmen:

Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB)

  • alle Buslinien ausser Linie 23
  • AAGS¹ Linie 2: Eichholtern - Küssnacht a.R.
  • AAGS¹ Linie 28: Haltikon - Küssnacht a.R.
  • AAGS¹ Linie 29: Merlischachen - Küssnacht a.R.
  • ZVB/BSF² Linie 348: Sins - Oberrüti

       ¹ AAGS Auto AG Schwyz
       ² BSF Busbetrieb Seetal-Freiamt


Schweizerische Bundesbahnen (SBB)

  • Zug - Cham - Rotkreuz - Oberrüti-Sins
  • Zug - Steinhausen - Knonau
  • Zug - Baar - Sihlbrugg
  • Zug - Oberwil - Walchwil - Arth-Goldau
  • Immensee - Rotkreuz
  • Merlischachen - Küssnacht a.R. - Immensee, Immensee - Arth Goldau

Zugerberg Bahn (ZBB)

  • Berg- und Talfahrten

PostAuto Schweiz (PAG)

  • Menzingen - Schindellegi
  • Rotkreuz - Breitfeld (Meierskappel)
  • Baar - Hausen a.A.

Südostbahn (SOB)

  • Arth-Goldau - Immensee - Rotkreuz

Das Verbundgebiet - die Region Zug

Das Gebiet umfasst den ganzen Kanton Zug mit den angrenzenden Gebieten:
Sins, Sattel, Arth/Goldau, Kappel/Hausen, Knonau, Sihlbrugg, Küssnacht/Immensee, Hütten/Schindellegi

Nicht im Tarifverbund sind die Schiffe des Zuger- und Ägerisees.